C. Neubauer

Aktienkauf

Mit dem Kauf von Aktien können Sie sich direkt an der Wertentwicklung eines Unternehmens beteiligen. Das Grundkapital ist dabei in eine bestimmte Zahl von Aktien unterteilt; Sie besitzen also mit jeder Aktie einen Teil des Unternehmens und haben Anspruch auf eine Dividende, wenn die Geschäfte gut laufen. Macht die Firma gute Geschäfte, kann sich das für Sie auch in Form von Kursgewinnen auszahlen. Die meisten dieser Wertpapiere werden frei an der Börse zu geringen Gebühren gehandelt und können im Falle des Falles auch innerhalb kurzer Zeit wieder abgestoßen und zu Geld gemacht werden.

Wie schneidet die Aktie im Vergleich mit anderen Geldanlagemöglichkeiten ab?

Vergleiche zeigen, dass die Aktie als Anlageform langfristig mehr Rendite abwirft als andere Formen und sich deshalb auch für die Altersvorsorge eignet. Wer nicht nur Kleinstanlagen in Aktien tätigt, sollte sich einmal das Aktiendepot der Merkur Bank anschauen. Bei dieser Bank muss man nicht erst ewig rechnen, wir hoch die Kosten beim Aktienkauf sind. Jede Online-Order kostet immer gleich viel. Eine echte Alternative schon ab 10.000 EUR, denn die Kosten steigen nicht wie bei einem Online-Broker mit dem Wert der Anlage in Aktien, sondern bleibt immer gleich günstig.

Copyright © 2018 by: C. Neubauer • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.